**********************************************************************
*   GGG   RRR     AAA    II   N      N   FFFF    AAA     CCC   EEEE  *
*  G   G  R  R   A   A   II   N N    N   F      A   A   C      E     *
*  G      RR     A   A   II   N  N   N   FFFF   A   A   C      E     *
*  G GGG  RR     AAAAA   II   N   N  N   F      AAAAA   C      EEEE  *
*  G   G  R R    A   A   II   N    N N   F      A   A   C      E     *
*   GGG   R  R   A   A   II   N     NN   F      A   A    CCC   EEEE  *
**********************************************************************

login: Mon May 30 14:57:02 CEST 2016 on www.grainface.de
You have no unread mail

Tip of the day: If you liked Grainface you will love Benoît and the Mandelbrots!


System Message: Am 25. Juni 2009 starb mit Michael Jackson die Musik. Da das Laptopensemble Grainface in einer Welt ohne Musik unmöglich existieren kann wurde das Projekt in dieser Form terminiert. RIP Grainface.


guest:~grainface$ ls

Members   Media   Future-of-Grainface   Past-of-Grainface   info-de.txt   rss.xml  

guest:~grainface$ ls Members/

Juan Gabriel Alzate Romero   Patrick Borgeat   Philipp Leiß   Angelo Romito  

guest:~grainface$ ls Media/

Furióus on Youtube   Super.draft on Youtube

guest:~grainface$ ls Future-of-Grainface/

no files found

guest:~grainface$ ls Past-of-Grainface/

22.01.2009 - ComputerStudio Konzert   - ZKM Karlsruhe
02.06.2008 - Music2Thousand           - Hochschule für Musik Karlsruhe
18.01.2008 - ComputerStudio Konzert   - ZKM Karlsruhe
01.11.2007 - Offerta Karlsruhe
21.06.2007 - next_generation Festival - ZKM Karlsruhe
09.02.2007 - ComputerStudio Konzert   - ZKM Karlsruhe

guest:~grainface$ cat info-de.txt

Ein klassisches Quartett – vier Interpreten mit ihren vier Instrumenten. Doch wer nun ein Streichquartett oder ein Bläserquartett erwartet liegt falsch … oder doch nicht? Der Laptop, das Wahlinstrument von Grainface, beherbergt all diese Instrumente auf kleinstem Raum. Doch die bloße Imitation der Naturklänge reicht den vier Musikern noch lange nicht aus. Ihr Ziel ist es, den Laptop als eigenständiges Instrument zu etablieren, mit seinen eigenen Regeln und Klangvorstellungen. Dabei zehren die Musiker aus unterschiedlichen Genres der modernen U- und E-Musik, sowie aus einem reichen Fundus an kommerzieller und nicht-kommerzieller Software. Einmal durch den digitalen Fleischwolf gedreht und gewürzt mit eigenen Ideen und eigen entwickelter Software entstehen rhythmische Klangcollagen, dichte Atmosphären und filigrane Texturen. Verschiedene Controller und Sensoren fungieren hierbei als Schnittstelle zwischen Musiker und Maschine. Da ein Großteil der Stücke auf Improvisation beruht, passt sich der Klang und die Musik der jeweiligen Stimmung an und erfindet sich somit jedes Mal aufs Neue.

Grainface wurde im Wintersemester 2005/2006 zeitgleich mit dem Studiengang Musikwissenschaft/Musikinformatik als Laptop-Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe gegründet. Seitdem versuchen die vier Musiker Juan Gabriel Alzate, Patrick Borgeat, Philipp Leiß und Angelo Romito die Möglichkeiten des Laptops auszureizen.

guest:~grainface$ exit

#